Brand nach Blitzeinschlag:

Unwetter in Oberösterreich

Brand nach Blitzeinschlag: "Wie Explosion"

Salaberg. Am Dienstagabend schlug ein Blitz in ein Bauernhaus in Salaberg (Gemeinde Oepping, OÖ) ein. Der Dachstuhl entzündete sich - die 44-jährige Hausbesitzerin wurde durch den Knall aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Zur selben Zeit merkte ein Feuerwehrmann aus der Ortschaft den Brand und läutete die Sirene. 100 Mann der umliegenden Feuerwehren waren im Einsatz. Der Dachstuhl wurde dennoch schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand. 

Gestern zogen wieder heftige Unwetter über Oberösterreich.  "Augenzeugen berichteten, der Blitzeinschlag war so laut wie eine Explosion“, sagte Klaus Klopf, Einsatzleiter beim Roten Kreuz in Rohrbach.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten