Brandstiftung in Wiener Erotik-Lokal: Ermittlungen in Oberösterreich

Nach der Brandstiftung in einem Erotik-Lokal im vergangenen Jahr in Wien führen Staatsanwaltschaft und Polizei in Oberösterreich Ermittlungen durch, unter anderem auch wegen Drogen und Einbrüchen. Es soll auch ein Nachtklub-Chef festgenommen worden sein.

Die zuständige Staatsanwaltschaft Wels reagierte auf einen entsprechenden Bericht mit der Ankündigung einer Information für die Öffentlichkeit noch am selben Tag. Die Polizei Pressestelle Oberösterreich sollte die Aussendung durchführen. Doch am Abend teilte diese mit, dass sie erst am Donnerstag erfolgen werde. Grund sei der komplexe Sachverhalt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen