Brutaler Überfall auf Linzer Wettlokal-Mitarbeiter

7.000 Euro Beute

Brutaler Überfall auf Linzer Wettlokal-Mitarbeiter

Für Hinweise, die zur Ausforschung der Täter beitragen, wurde eine Belohnung von 3.000 Euro ausgesetzt. Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Nachmittag bekannt.

Brutaler Überfall
Das Trio lauerte dem 21-jährigen Mitarbeiter gegen 0.20 Uhr auf, als er auf offener Straße mit der Tageslosung unterwegs war. Einer der drei rannte auf den Mann zu und versetzte ihm wortlos einen Faustschlag gegen die Stirn. Er wehrte sich und wurde von den beiden anderen attackiert. Als das Opfer am Boden lag, schrie einer der Täter: "Her mit dem Rucksack!"

Nachdem die Unbekannten diesen dem 21-Jährigen entrissen hatten, prügelten sie weiter auf ihn ein. Sie liefen davon und dürften dann mit einem Auto geflüchtet sein. Der Vorfall wurde von einem Mann beobachtet, der aber vorerst nicht ausgeforscht werden konnte. Das Opfer erlitt u.a. einen Nasenbeinbruch. Die drei beschrieb er als nicht größer als 1,70 Meter und 18 bis 20 Jahre alt. Der Täter, der als erster zuschlug, trug einen schwarzen Sweater, dessen Kapuze er über den Kopf gezogen hatte, eine dunkle Schirmkappe und Jeans.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen