Bub krachte mit Fahrrad gegen Auto

Schwer verletzt

© sxc

Bub krachte mit Fahrrad gegen Auto

Ein achtjähriger Radfahrer ist Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Bad Ischl (Bezirk Gmunden) im oberösterreichischen Salzkammergut schwer verletzt worden. Der Bub, der keinen Sturzhelm trug, stieß gegen ein Auto und brach sich den linken Oberschenkel.

Eine 30-jährige Frau aus Bad Ischl war kurz vor 16.00 Uhr mit dem Pkw in ihrer Heimatgemeinde unterwegs, als plötzlich der Bub mit seinem Rad in die Straße bog. Er krachte gegen den linken vorderen Kotflügel des Pkw, wurde durch die Luft geschleudert und landete in einer Wiese. Die Rettung brachte den Achtjährigen ins Landeskrankenhaus Bad Ischl. Die Frau kam mit dem Schrecken davon.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen