Bub stürzte in Schule aus dem zweiten Stock

Schwer verletzt

© APA

Bub stürzte in Schule aus dem zweiten Stock

Ein elfjähriger Bub ist Freitagnachmittag aus dem zweiten Stock einer Linzer Schule gestürzt. Wie das ORF-Radio Oberösterreich am frühen Abend berichtete, war er auf einem Geländer gesessen und dürfte das Gleichgewicht verloren haben. Der Schüler wurde mit schweren Brüchen ins AKH eingeliefert.

Nach Angaben der Ärzte bestehe keine unmittelbare Lebensgefahr, das Kind werde aber die Nacht über genau beobachtet, so der ORF weiter. Laut Zeugenaussagen sei niemand in der Nähe des Buben gewesen, als er stürzte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen