Bursch mit Flasche bewusstlos geschlagen

Wegen 10 Euro

© TZ Österreich/Lechner

Bursch mit Flasche bewusstlos geschlagen

Zwei Jugendliche sind in der Nacht auf Sonntag in der Bezirkshauptstadt Gmunden in Oberösterreich von zwei Unbekannten niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Die Täter schlugen einen der beiden Burschen mit einer Bierflasche bewusstlos. Sie raubten ihm die Brieftasche mit rund zehn Euro Inhalt und flüchteten. Den regungslosen Jugendlichen ließen sie einfach liegen.

Bewusstlos
Gegen 3.30 Uhr wurden die Teenager von zwei jungen, dunkelhaarigen Männern plötzlich angegriffen. Der 16-Jährige wurde mit der Bierflasche so schwer verletzt, dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Er konnte von der Polizei noch nicht zum Tathergang einvernommen werden. Seinen 18-jährigen Begleiter rissen die Angreifer zu Boden und traten auf ihn ein. Er kam laut Polizei mit Prellungen und Hämatomen davon.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen