Die dunkle Seite von Johannas Vater

Drogen, Alk, Gewalt

© AP

Die dunkle Seite von Johannas Vater

Die Exklusiv-Bilder und die Erfahrungen, die unser USA-Korrespondent in der letzten Einöde von Virginia machte, als er die 6-Jährige in ihrem neuen aufgezwungenen „Zuhause aufspürte, rührt und schockte die Österreicher zutiefst: Vater Adam M. lallte am helllichten Tag, rauchte und herrschte seine Tochter an.

Wie ÖSTERREICH berichtete, hat der 41-Jährige Johanna mithilfe von 15 Beamten (Polizei, FBI, US-Botschaft) aus dem Kindergarten in Bad Ischl geholt. „Rein zufällig“ kam die Mutter Andrea M. zur selben Zeit aufgrund eines dubiosen Haftbefehls hinter Gitter – als sie nach 20 Stunden aus der U-Haft kam, war die Tochter schon auf dem Weg nach Übersee. Katja Künßberg, Vertraute der Mutter, die die Entführung am 16. April mit ansehen musste: „Als Johanna beim Vater stand, hatte sie Panik in den Augen.“

Verwahrlost
Genau das sehen Familie und Freunde in OÖ auch jetzt, wenn sie die ÖSTERREICH-Fotos des Mädchens in Virginia betrachten: „Die Kleine hat totale Angst. Wer das nicht erkennt, muss blind sein.“ Ebenso entsetzt sind sie über das verwahrloste Milieu, wo sich Johanna aufhält. Ein oe24-Poster: „Wie kann dieser Sandler die Unterstützung des FBI bekommen?“ Und warum haben unsere Behörden die strittige Sorgerechtsentscheidung zugunsten des Ex-Häftlings gebilligt?

Kokainbesitz
Wie groß wird die Empörung erst sein, wenn jetzt bekannt wird, wie kaputt Adam M. wirklich ist? ÖSTERREICH hat die Niederschriften und Protokolle aus den USA (siehe links): Demnach saß der angebliche Catering-Unternehmer wegen Kokain-Besitzes in Haft. Sein Gesundheitszustand bei Gefängnisantritt: teilweise kollabierte Lunge. Ein zweites Mal kam der 41-Jährige wegen häuslicher Gewalt im Vollrausch gegen seine damals hochschwangere Ex-Frau in den Bunker. Einmal wurde er festgenommen, weil er trotz eingezogenen Führerscheins mit einem Auto fuhr und einen Unfall baute. Mutter Andrea M. hingegen hat ein blütenreines Leumundszeugnis. Hier liegen ebenfalls Dokumente vor, die auch die Behörden kennen müssen …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen