Dreifache Mutter bei Pkw-Crash verunglückt

Gegenfahrbahn

 

Dreifache Mutter bei Pkw-Crash verunglückt

Sie ist mit ihrem Wagen frontal gegen einen Lkw-Zug gestoßen.

Die 41-jährige Frau war aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem entgegenkommenden, von einem 35-jährigen Berufskraftfahrer aus dem Bezirk Perg gelenkten Schwerfahrzeug zusammengestoßen. Die Lenkerin war vermutlich auf der Stelle tot. Der Kraftfahrer erlitt einen schweren Schock und musste von der Rettung versorgt werden. Am Pkw entstand Totalschaden, der Lkw-Zug wurde erheblich beschädigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen