Ein Toter nach Horror-Crash in OÖ

Pkw raste in Wald

Ein Toter nach Horror-Crash in OÖ

In der Nacht auf Sonntag hat sich im oberösterreichischen Pram (Bezirk Grieskirchen) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Bilanz: Ein Toter und drei Verletzte. Wie die Polizei berichtete, kam für einen 15-jährigen Lehrling aus Meggenhofen jede Hilfe zu spät.

Zum Unfallzeitpunkt befanden sich vier Personen im Wagen des 21-jährigen Lenkers. Die Gruppe fuhr gegen 1.00 Uhr in Richtung Pram. Auf der regennassen Fahrbahn verlor der Fahrer dann die Kontrolle über das Auto, welches in Folge in einer Rechtskurve in einen angrenzenden Wald geschleudert wurde. Dort prallte der Pkw gegen einen Baum und kam anschließend in einem Bach zum Stillstand.

Der 15-jährige Lehrling, der im Fond hinter dem Fahrer saß, erlitt dabei tödliche Verletzungen. Die drei anderen Autoinsassen kamen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen