Eine Weltreise mit Raumschiff

Projekt

Eine Weltreise mit Raumschiff

Seit gut drei Wochen wird am Linzer Hauptplatz ein stilisiertes Raumschiff aus reflektierendem Edelstahl aufgebaut. Denn frei nach dem Klassiker von Jules Verne brechen alle Linz09-Besucher ab heute zu einer großen Reise auf. „80+1 - Eine Weltreise“ lautet der Titel der einmaligen, virtuellen Expedition im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres. Das Projekt läuft 81 Tage bis 5. September.

Das reflektierende Haus am Hauptplatz birgt viele außergewöhnliche Aktionen für alle, die an Fernweh leiden. Zum Beispiel ermöglicht das so genannte „Global Window“, sechs mal zwei Meter große Bildschirme, bis zu 40 Personen gleichzeitig die Verbindung rund um die Erde. Und so kann man sich 80 und einen Tag lang mit Einwohnern aus der ganzen Welt unterhalten. Aber das ist nicht alles: Auch eine Taxifahrt via Internet durch Jerusalem oder virtuelles Seilziehen ist möglich. Gleich zum Projektstart wird am Hauptplatz für eine Woche lang ein großer Spielplatz aufgebaut.

Fotokabine
Auch die Erwachsenen werden ihren Spaß haben: Sie können mitmachen, wenn in zwei vernetzte Fotokabinen in zwei weit voneinander entfernten Städten ein gemeinsames Foto aufgenommen wird.

Die erste Woche steht unter dem Thema „Glück“.

Heute findet um 11 Uhr die offizielle Eröffnung am Hauptplatz statt. Um 18 Uhr kann jeder beim Lach-Yoga mitmachen. Sämtliche Veranstaltungen sind kostenlos und öffentlich zugänglich. Ein Folder mit allen Veranstaltungen liegt ab Mittwoch im Linz09-Infocenter auf. www.80plus1.org

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen