Eingeklemmter Lenker aus Lkw befreit

Komplizierte Bergung

© FF Lacken

Eingeklemmter Lenker aus Lkw befreit

Die Bergung eines Klein-Lkw nach einem Unfall Freitag früh im Mühlviertel in Oberösterreich hat sich schwierig gestaltet. Der Kastenwagen war auf der schneebedeckten Rohrbacher Straße (B127) in Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung) mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert und umgekippt. Die beiden Lenker blieben unverletzt, gab die Freiwillige Feuerwehr Lacken in einer Presseaussendung bekannt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich der Fahrer noch im Lkw. Die Feuerwehr sicherte den Laster und befreite den Mann mit einer Leiter. Die Bergung des Kastenwagens mit Hilfe von Seilwinden war schwierig. Die Aufräumarbeiten dauerten rund eineinhalb Stunden, danach konnte die B127 wieder vollständig für den Verkehr freigegeben werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen