Eltern und 1-Jähriger nach Unfall tot

Tragödie in OÖ

© FF Andorf

Eltern und 1-Jähriger nach Unfall tot

Ein einjähriger Bub, seine 34-jährige Mutter und sein 38-jähriger Vater sind am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Andorf (Bezirk Schärding) in Oberösterreich getötet worden. Die Familie aus Kopfing im Innviertel war mit ihrem Auto frontal gegen einen entgegenkommenden Lastwagen geprallt.

Die dreiköpfige Familie war zwischen Lambrechten und Andorf unterwegs, als es zu dem folgenschweren Unfall kam. In einer leichten Rechtskurve geriet der Wagen mit der Mutter am Steuer plötzlich auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen Lastwagen mit Anhänger. Ein nachkommender Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und krachte in die Unfallfahrzeuge.

Der völlig demolierte Pkw der Familie wurde auf eine Böschung geschleudert, alle drei Insassen starben laut Feuerwehr noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte. Die Lenker der beiden weiteren Fahrzeuge blieben unverletzt. Das Schwerfahrzeug, das auf seinem Anhänger einen Asphaltdeckenfertiger geladen hatte, wurde ebenfalls auf eine Böschung geschleudert und stürzte um. Für die Bergung musste ein Kran angefordert werden, die Straße musste über vier Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Unfallursache war am Samstag noch unklar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen