Extreme Frau, hoch hinaus

Gipfelstürmerin

© Jack Haijes

Extreme Frau, hoch hinaus

Gerlinde Kaltenbrunner (37) aus Kirchdorf an der Krems ist die derzeit erfolgreichste Alpinistin der Welt. Gestern Abend berichtete sie im Neuen Rathaus in Linz in einem überaus spannenden Vortrag über ihre Gipfelsiege – und ihre Niederlagen.

Kleines Team
Unter dem Titel „Leidenschaft leben – über 8.000 Meter“ erzählte sie von gefährlichen Expeditionen mit ihrem Bergpartner und Ehemann Ralf Dujmovits (45). Seit Jahren sind sie im kleinen Team – mit Minizelt, wenig Gepäck und ohne Sauerstoffflaschen – unterwegs. Auf diese Weise haben sie den dritthöchsten Berg der Welt, den Kangchendzönga, erklommen.

10 von 14
„Ich möchte auf den Gipfeln aller Achttausender gestanden haben.“ So formulierte Kaltenbrunner ihr großes Lebensziel. Die ehemalige Krankenschwester hat bereits zehn der vierzehn Achttausender bezwungen. Damit ist sie die erfolgreichste Höhenbergsteigerin unserer Zeit.

Kaltenbrunner ist noch im November auf Vortragstour. Anschließend beginnen die Vorbereitungen auf die nächste Expedition nach Nepal, die im Frühjahr startet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen