Frau starb auf Weg in den Urlaub

Schalchen

Frau starb auf Weg in den Urlaub

Die Pensionistengruppe war erst wenige Minuten unterwegs in den Pfingst-Urlaub, als ihr Fahrer (77) aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Das Auto kam am Pfingstsonntag gegen 5.15 Uhr bei Schalchen (Bezirk Braunau) von der Straße ab und schlitterte in eine Baumgruppe. Ein Frontalcrash gegen einen massiven Stamm stoppte schließlich die Schleuderfahrt.

Die 72-jährige Gattin des Lenkers, Ingeborg Harlacher, die hinter dem Fahrer saß, wurde so schwer verletzt, dass sie trotz Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle verstarb. Ihr Mann Karl und das mitfahrende Paar (72 und 78) wurden teils im Fahrzeug eingeklemmt und verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen