Fritzl-Tochter hat sich ein Haus gekauft

Neues Leben

 

Fritzl-Tochter hat sich ein Haus gekauft

Rund sechs Monate nach ihrer Befreiung zieht E., die Frau, die ihr Vater 27 Jahre lang in einer Kellerwohnung in Amstetten eingesperrt hatte und die von ihm sieben Kinder bekommen hat, nach Oberösterreich.

Sie hat hier ein hübsches Plätzchen gefunden, wo sie in Zukunft mit ihren Kindern in Ruhe leben will. Noch heuer will die 42-Jährige in das neue Haus einziehen.

Die Gemeinde, in der sie künftig leben will, bleibt aber streng geheim, um der Frau und ihren Kindern die nötige Ruhe zuzusichern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen