Sonderthema:
Geisterfahrt mit anschließender Fahrerflucht

Aufgegriffen

Geisterfahrt mit anschließender Fahrerflucht

Ein 52-Jähriger Autofahrer wurde am Montagabend zuerst zum Geisterfahrer und beging, nachdem er einen Unfall verursacht hatte, danach Fahrerflucht. Der 52-Jährige wollte sich angeblich nur kurz Zigaretten holen als es zu der Geisterfahrt kam.

Geisterfahrt auf B122
Aus noch ungeklärten Gründen kam der Mann auf der B122 bei Sierning auf die falsche Fahrseite, ein entgegenkommender Wagen konnte noch im letzten Augenblick ausweichen. In Wolfern nahm die Fahrt dann jedoch ein jähes Ende: der 52-Jährige prallte gegen eine Hauswand. Der Besitzer alarmierte die Polizei.

Mit nacktem Oberkörper
Die Polizei konnte den Mann schließlich in einem angrenzenden Waldstück mit nacktem Oberkörper aufgreifen. Ein erster Alkotest ergab einen Wert von 0,0 Promille. Jedoch leider der Mann an Bluthochdruck und hatte seine Medikamente nicht genommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen