Sonderthema:
Griller als Heizung: Party endete im Spital

Bezirk Vöcklabruck

Griller als Heizung: Party endete im Spital

Eine Geburtstagsparty in einer Werkstatt hat am Samstagabend in Puchkirchen am Trattberg (Bezirk Vöcklabruck) für fünf Gäste im Krankenhaus geendet. Nach dem Essen war der Spanferkelgriller mit den noch glühenden Kohlen zum Heizen in die Halle geschoben worden. Mehrere Personen, darunter zwei steirische Kinder, dürften dadurch eine Rauchgasvergiftung erlitten haben, so die oö. Polizei am Sonntag.

Gegen 19.00 Uhr wurde der Griller umfunktioniert, knapp zwei Stunden später klagten Gäste über Unwohlsein. Ein 15-jähriges Mädchen und ein zweijähriger Bub, beide aus der Steiermark, wurden kurz bewusstlos. Die alarmierte Rettung lieferte die Kinder und drei Erwachsene ins Krankenhaus Vöcklabruck ein, wo sie stationär aufgenommen wurden. Die restlichen 25 Personen kamen nicht zu Schaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen