Helfer bei Bergung eingeklemmt

Glatteis

© mediabox.at/schwarzl

Helfer bei Bergung eingeklemmt

Leichter Regen und Minusgrade haben in der Nacht auf gestern zu einer Reihe von Glatteis-Unfällen in Oberösterreich geführt. Laut Polizei sind großteils nur Blechschäden entstanden. Vor allem im Bezirk Freistadt hat es gleich mehrere Male gekracht. In Niederthalheim kam ein Lenker (33) mit seinem Pkw auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen. Um sein Auto zu bergen, rief er seinen Vater um Unterstützung. Doch Johann R. (55) brauchte letzten Endes selbst Hilfe: Beim Abhängen des Abschleppseils geriet er zwischen Traktor und Pkw, wurde verletzt.

Blechschaden
Von der Straße in einen Graben gerutscht sind auch ein Lkw und ein Lieferwagen in Wartberg ob der Aist. Und: Allein in Pregarten schlitterten sechs Pkw in Gräben, so die Polizei. Auch in den Bezirken Gmunden, Wels-Land, Kirchdorf und Rohrbach mussten mehrere Feuerwehren zur Bergung ausrücken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen