Hund beißt Bub (4) ins Gesicht

Schärding

Hund beißt Bub (4) ins Gesicht

Ein vier Jahre alter Bub ist am Dienstag in St. Willibald im Bezirk Schärding von einem Hund ins Gesicht gebissen worden. Das Kind erlitt eine kleine Rissquetschwunde. Der Vierjährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Wels gebracht, berichtete die Polizei Oberösterreich.

Gegen 15.30 Uhr ging eine 72-jährige Frau aus Willibald mit dem zweijährigen Tier - einem Mischling aus Berner Sennenhund und Golden Retriever - spazieren. Bei einem Haus erschrak der Hund der Schwiegertochter der Pensionistin vor heranlaufenden Kindern und biss dem Buben ins Gesicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten