Illegales Straßenrennen fordert ein Menschenleben

Tödlicher Unfall

Illegales Straßenrennen fordert ein Menschenleben

Ein Menschenleben hat am Samstagabend ein schwerer Unfall in Hargelsberg (Bezirk Linz-Land) in Oberösterreich gefordert. Zwei 19- und 20-jährige Lenker dürften sich ein illegales Straßenrennen geliefert haben, als der ältere der beiden plötzlich mit dem Pkw eines 50-jährigen Lenkers zusammenstieß. Für den 20-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Tödliches Rennen
Der 19-jährige Lenker aus Linz und der 20-jährige Autofahrer aus Steyr dürften Augenzeugen zufolge zwischen Hargelsberg und der Ortschaft Volkersdorf ein Rennen gefahren sein. Gegen 18.30 Uhr kam es zu dem Zusammenstoß zwischen dem 20-Jährigen und einem 50-jährigen unbeteiligten Lenker aus St. Florian (Bezirk Linz-Land).

Toter und schwer Verletzter
Wie der Unfall genau passierte - ob der 50-Jährige entgegenkam oder aus einer Seitenstraße herausbog -, ist noch völlig unklar. Für den 20-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, der 50-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen