Kfz-Mechaniker bei Explosion schwer verletzt

Arbeitsunfall

© TZ ÖSTERREICH

Kfz-Mechaniker bei Explosion schwer verletzt

Er wollte an einem leeren Ölfass ein Rad anschweißen, dabei dürften sich Gase entzündet haben. Der Behälter explodierte, der Boden des Fasses wurde gegen den Kopf des Mannes geschleudert. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen