Kind nach Unfall in Lebensgefahr

Oberösterreich

Kind nach Unfall in Lebensgefahr

Auf der B139 in Leonding wurde heute gegen 15 Uhr ein Kind an einer Ampelkreuzung mit Zebrastreifen von einem Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Laut ersten Informationen hat das Kind lebensgefährliche Verletzungen. Das Kind wurde in das AKH gebracht. Die B139 war für rund 45 Minuten in Fahrtrichtung Linz gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen