Kunde entlarvt drei Bankomat-Gangster

Aufmerksam

© APA/Fohringer

Kunde entlarvt drei Bankomat-Gangster

Der Aufmerksamkeit von Martin H. (36) aus Linz ist es zu verdanken, dass jene Verbrecher gefasst werden konnten, die in den vergangenen Tagen in Klagenfurt, Graz und Eisenstadt Bankomaten mit einer Blende und Klebestreifen manipuliert hatten. H. wollte an einem Geldausgabegerät in Graz am Eisernen Tor 100 Euro abheben. Als das Geld nicht aus dem Schlitz herauskam, bemerkte er, dass dieser mittels Blende verdeckt war. Gewarnt von den Meldungen der letzten Tage alarmierte H. sofort die Polizei. Beamte in Zivil begannen daraufhin, den Bankomaten zu beobachten. Und tatsächlich: Zsolt Sandor K. (21) aus Budapest holte eine halbe Stunde später das Geld ab und übergab es zwei Komplizen. Als die Beamten die Männer ansprachen, konnten zwei zunächst fliehen. K. gab bei der anschließenden Befragung zu, dass sie zu dritt in einem Auto nach Graz gekommen waren. Der Pkw wurde observiert, die beiden Ungarn Karoly S. (31) und Istvan V. (32) konnten gestern in den Morgenstunden dort gefasst werden. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen