Lagerhalle bricht unter Schneelast zusammen

Linzer Chemiebetrieb

 

Lagerhalle bricht unter Schneelast zusammen

Geschmolzener Schnee hat am Wochenende die Lagerhalle eines Linzer Chemiebetriebs einstürzen lassen. Das Gebäude musste gesperrt werden. Der Schaden belaufe sich auf mehrere hunderttausend Euro, so die Feuerwehr.
Träger eingeknickt

Mitarbeiter machten Montag früh bei Betriebsbeginn die Entdeckung: Das Dach war teilweise eingestürzt, ein Träger komplett geknickt. Die gestiegenen Temperaturen hatten den Schnee auf der Halle schmelzen lassen, das Wasser konnte offenbar nicht abrinnen, erklärte ein Feuerwehrmann. Ein Statiker sollte das Gebäude im Lauf des Tages unter die Lupe nehmen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen