Lehrer sperrte Schüler in Bad Ischl ein

Mit Leiter befreit

© dpa

Lehrer sperrte Schüler in Bad Ischl ein

Als die Schüler nach der Lernstunde nach Hause gehen wollten, waren sie plötzlich gefangen. Der Lehrer hatte das Nachhilfeinstitut bereits verlassen und die Räumlichkeiten abgesperrt. Weil ihre Hilferufe ungehört blieben, verständigten die Jugendlichen den Polizei-Notruf. Die Beamten versuchten zunächst, den Lehrer anzurufen, erreichten ihn aber nicht. Also wurde die Feuerwehr eingeschaltet, die die Eingesperrten mit einer Leiter aus dem Gebäude holte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen