Fabrikshalle in Flammen - Großeinsatz

Lenzing

Fabrikshalle in Flammen - Großeinsatz

Schweiß- und Abrissarbeiten dürften der Auslöser für einen Großbrand Freitagabend in Lenzing (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich gewesen sein. 150 Mann der Feuerwehr standen im Einsatz, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Samstag mitteilte.

Drei Männer, ein 34-Jähriger aus Wien, ein 47-Jähriger aus Desslbrunn und ein 17-Jähriger aus Loosdorf, hatten gegen 16.00 Uhr Schweiß- und Abrissarbeiten an den Gleisen der alten Transportbrücke eines ehemaligen Sägewerks durchgeführt. Um 19.00 Uhr bemerkten sie, dass im südlichen Teil der Halle ein Brand ausgebrochen war.

Zwölf Feuerwehren der Umgebung konnten das Feuer gegen 20.30 Uhr unter Kontrolle bringen. Ein Teil der Halle stürzte ein, die Brücke über die Ager konnt jedoch nicht mehr gerettet werden. Sie fiel brennend ins Wasser. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Sachschadens war am Samstag noch nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen