Liebesdrama-Opfer

Letzte Ehre

© ÖSTERREICH/ Klein

Liebesdrama-Opfer "Berni" beigesetzt

Das Ende der traurigsten Liebesgeschichte des Jahres: Nur 24 Stunden, nachdem ihr unerreichbarer Schwarm, Kevin G. (19) zu Grabe getragen worden war, wurde Bernadette K. (14) unter großer Anteilnahme in Vöcklabruck beerdigt. Wie berichtet, hatte sich das Mädchen vergangenen Sonntag aus Liebeskummer auf der Westbahnstrecke von einem Zug überrollen lassen. Als Tischlergeselle Kevin von ihrem Selbstmord erfuhr, betrank er sich und kam ebenfalls auf den nahen Schienen um. „Zumindest im Tod sind sie nun vereint“, flüstert eine Freundin der Teenies.

300 Trauergäste kamen zum Friedhof und nahmen am anschließenden Gedenkmarsch zum nahegelegenen Bahnhof teil.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen