Sonderthema:
Linzer Bauarbeiter stürzten in die Tiefe

In Lebensgefahr

© dpa/dpaweb

Linzer Bauarbeiter stürzten in die Tiefe

Zwei Bauarbeiter, 21 und 24 Jahre, sind am Dienstag in Linz 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Nach Auskünften des AKH befand sich einer der Männer am Nachmittag im künstlichen Tiefschlaf und schwebte in Lebensgefahr.

Beide arbeiteten auf einem Holzgerüst in einem Liftschacht auf einer Baustelle, als ein Kantholz brach. Die Arbeiter zogen sich bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen zu und wurden ins AKH bzw. ins UKH eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen