Mädchen (6) verlor ihren Vater

Schwerer Unfall

Mädchen (6) verlor ihren Vater

Tragische Szenen spielten sich gestern Nachmittag auf der Oberen Donaulände ab. Genau in der Kurve am „Anschlussturm“ krachte ein weißer Polo in einen entgegenkommenden schwarzen Kleinwagen. „Plötzlich war das Auto auf meiner Seite, ich konnte nicht mehr ausweichen“, so die schockierte Lenkerin. Im alten Polo: ein Vater mit seiner kleinen Tochter (6) am Beifahrersitz.

Zerstört
Die Fahrerseite wurde völlig eingedrückt, das Blech bohrte sich in den Innenraum. Der Mann wurde eingeklemmt. Die Berufsfeuerwehr Linz kam Vater und Tochter zu Hilfe. Die Sechsjährige wurde schnell befreit. Liebevoll kümmerten sich Sanitäter und Ärzte um das geschockte weinende Kind, lenkten es mit einem Teddybären ab. Währenddessen wurde der Vater befreit. Noch vor Ort versuchten die Ärzte, sein Leben zu retten – doch sie verloren. Der Mann starb. Die schwer verletzte Tochter kam ins AKH.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen