Sonderthema:
Mädchen (9) von Rottweiler gebissen

Hund des Großvaters

Mädchen (9) von Rottweiler gebissen

Eine Neunjährige ist bei einer Attacke eines Rottweilers Montagabend in Königswiesen im Bezirk Freistadt schwer verletzt worden. Das gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Dienstag bekannt.

Das Mädchen war alleine mit dem Hund seines Opas vor dem Haus der Großeltern. Plötzlich griff der Rottweiler aus ungeklärter Ursache die Kleine an. Er biss mehrfach in ihre Hände und Beine. Nachbarn hörten die Schreie der Neunjährigen und alarmierten die Hundebesitzer. Die Gemeindeärztin und das Rote Kreuz leisteten dem Mädchen Erste Hilfe. Danach flog der Notarzthubschrauber die Verletzte in das Linzer Uni-Klinikum.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen