Mann erstickt an Schweinsbraten in OÖ

Im Gasthaus

 

Mann erstickt an Schweinsbraten in OÖ

Mitten in einem Wirtshaus in Thalheim (Bezirk Wels-Land) ist am Sonntag-Mittag ein 56-Jähriger erstickt. Richard E. aus Wels hatte sich mit Bekannten in einem Traditionsgasthaus zum gemütlichen Mittagessen getroffen, als das Unglück passierte.

Der Welser verschluckte sich an einem Bissen Schweinsbraten seines Nachbarn - und brachte den Speiserest nicht mehr aus der Luftröhre. Er lief blau an und fiel auf den Tisch, wie die Wirtin des Gasthauses gegenüber oe24.at berichtete. Ein Arzt, der im Lokal anwesend war, leistete Erste Hilfe. Als die Rettung eintraf, konnten die Ärzte jedoch nur noch den Tod feststellen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen