Mann wollte Kinder in sein Auto locken

Acht Taten gestanden

Mann wollte Kinder in sein Auto locken

Ein 53-jähriger Steyrer soll mehrere Kinder in Oberösterreich sexuell belästigt haben. Acht Taten hat er gestanden.

Kinder erstatteten Anzeige
Im Februar war bekanntgeworden, dass ein Unbekannter versucht haben soll, einen achtjährigen Schüler in sein Auto zu locken. Er erstattete Anzeige, genauso wie ein zehnjähriges Mädchen. Es gab an, dass sich ein Mann - im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2008 - mindestens fünfmal auf einem Parkplatz in der Nähe ihres Wohnhauses sexuell befriedigt habe.

Auf freiem Fuß angezeigt
Am 20. April wurden patrouillierende Beamte von mehreren Schulkindern zwischen neun und zwölf Jahren auf einen verdächtigen Mann aufmerksam gemacht. Dieser wurde daraufhin angehalten. Bei den anschließenden Vernehmungen gestand er acht Taten und wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen