Messerstecherei auf Weihnachtsfeier

Blutige Party

© APA

Messerstecherei auf Weihnachtsfeier

Eine Weihnachtsfeier in Linz endete in der Nacht auf Donnerstag blutig. Im Stadtteil Ebelsberg war man in einem Lokal zusammengekommen. Die Feierlichkeiten endeten aber abrupt, als ein Mann durchdrehte. Laut ORF rammte er seinem Gegenüber ein 20 Zentimeter langes Klappmesser in den Bauch.

Der Täter flüchtete, nach im fahndet nun die Polizei. Beschreibung: Der Messerstecher ist blond und ca. 1.80 m groß. Er trägt auffällige Tätowierungen an beiden Armen und an den Wangenknochen.

Sein Opfer wurde mit schweren Verletzungen ins Linzer AKH gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen