Oberösterreicher stirbt bei Verkehrsunfall

Frontalcrash

© TZ Österreich

Oberösterreicher stirbt bei Verkehrsunfall

Der Mann überholte mit seinem Wagen auf der B3 auf der Fahrt nach Perg kurz nach der Gemeinde Arbing einen Pkw. Dabei geriet er ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte er gegen einen entgegenkommenden Sattelzug. Der Pkw wurde durch die Wucht des Anpralls in den Straßengraben geschleudert, der Lkw stellte sich auf der Bundesstraße quer.

Der 23-Jährige wurde schwer verletzt aus seinem Fahrzeug geborgen und mit dem Notarzthubschrauber in das Linzer Allgemeine Krankenhaus geflogen. Dort starb er aber kurze Zeit nach seiner Einlieferung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen