Oberösterreicherin fährt mit Pkw in Bach

Beinahe ertrunken

© Symbolfoto

Oberösterreicherin fährt mit Pkw in Bach

Eine 53-jährige Oberösterreicherin ist nach einem Autounfall am späten Sonntagnachmittag in Vöcklamarkt im Bezirk Vöcklabruck vor dem Ertrinken gerettet worden. Sie stürzte mit ihrem Pkw in einen Bach, ein ihr nachkommender Autolenker kam ihr zu Hilfe.

Retter zögert nicht
Das Fahrzeug der Arbeiterin kam von der Straße ab, durchschlug einen Metallzaun und blieb schließlich in einem Bach am Dach liegen. Ein 32-Jähriger hielt sofort an und sprang in das Gewässer. Er öffnete die Türe auf der Beifahrerseite, die bereits unter Wasser war und barg die Frau. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen