Pensionist attackierte Nachbarn mit Schaufel

Streit am Gartenzaun

© DPA/Schrader

Pensionist attackierte Nachbarn mit Schaufel

Ein Streit am Gartenzaun ist am Dienstag in St. Johann am Walde (Bezirk Braunau) in Oberösterreich eskaliert. Ein 69-jähriger Pensionist ging mit einer Spitzschaufel auf seinen 79-jährigen Nachbarn los und schlug ihn damit krankenhausreif.

Langjähriger Nachbarschaftsstreit
Hintergrund der tätlichen Auseinandersetzung dürfte ein langjähriger Nachbarschaftsstreit gewesen sein. Am Dienstag wollte der 79-Jährige einen Bienenstock vom Dach seiner Hütte an der Grundgrenze holen. Als er dazu eine Leiter im Garten des Nachbarn aufstellte, geriet dieser in Rage: Der 69-Jährige griff nach einer Schaufel und schlug damit mehrmals auf den anderen ein.

Der 79-Jährige wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Gegen seinen Nachbarn wird bei der Staatsanwaltschaft Anzeige wegen schwerer Körperverletzung erstattet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen