Pkw-Lenker versank in überfluteter Bahnunterführung

Frankenmarkt

© AFP

Pkw-Lenker versank in überfluteter Bahnunterführung

Der junge Mann konnte sich selbst aus dem Fahrzeug über das Schiebedach in Sicherheit bringen, wie die Feuerwehr Frankenmarkt am Sonntag bekanntgab.

Der Führerscheinneuling war gegen 4.00 Uhr in die Bahnunterführung eingefahren, dabei dürfte er die rund zwei Meter hohe Überflutung übersehen haben, so die Einsatzkräfte. Der Wagen versank vollständig im Wasser, der Lenker konnte noch über das Schiebedach ins Freie gelangen. Er wurde nicht verletzt. Der Pkw dürfte laut Feuerwehr aber schwer beschädigt worden sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen