Radlerin verunglückt tödlich in Redlham

Bezirk Vöcklabruck

Radlerin verunglückt tödlich in Redlham

Ein Fahrradausflug ist am Freitag für eine 76-jährige Oberösterreicherin in Redlham (Bezirk Vöcklabruck) tragisch zu Ende gegangen. Die Pensionistin war laut oö. Landespolizeidirektion von Schwanenstadt kommend in Richtung Attnang-Puchheim unterwegs, als sie an einer Kreuzung offenbar einen Kleinbus übersah, welcher Vorrang hatte. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß, den die Frau nicht überlebte.

Die 76-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der 31-jährige Kleinbuslenker aus Schwanenstadt sowie der 46-jährige Sohn der Radfahrerin, der unmittelbar hinter seiner Mutter ebenfalls auf einem Rad unterwegs war, blieben unverletzt, erlitten jedoch beide einen schweren Schock. Das KIT-Team des Roten Kreuzes übernahm die Betreuung noch an der Unfallstelle.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten