Räuberduo fesselte Angestellte

Kunden merken nichts

© SID OÖ

Räuberduo fesselte Angestellte

Wels. Mit vorgehaltener Pistole haben zwei bislang unbekannte Täter am Montag ein Wettcasino in Wels überfallen – ÖSTERREICH berichtete. Wie erst gestern bekannt wurde, sind die Räuber dabei äußerst brutal vorgegangen. Sie bedrohten die Angestellte nicht nur, sondern fesselten sie auch noch an den Hand- und Fußgelenken mit Kabelbindern. Zuvor musste sie den Tresorschlüssel herausrücken. Damit öffneten die Männer den Geldschrank und bedienten sich am Bargeld.

Sie konnten unerkannt flüchten – und das, obwohl zum Tatzeitpunkt gegen 11.30 Uhr zwei Kunden in dem Lokal im Automatenbereich waren. Sie haben von dem Überfall offenbar nichts bemerkt. Die Polizei bittet die Zeugen, sich zu melden (059133/403333). Die Angestellte konnte sich selbst von den Fesseln befreien und die Beamten alarmieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen