Reaktionen zum Fall Nussbaumer

FBI bestätigt Tod

Reaktionen zum Fall Nussbaumer

Außenministerin Ursula Plassnik:
"Die Qual der Ungewissheit der letzten eineinhalb Jahre weicht nun trauriger Gewissheit. Bert Nussbaumer ist nicht mehr am Leben. Unsere schlimmsten Befürchtungen sind wahr geworden. In diesen schweren Stunden gelten unsere Anteilnahme und unsere Gedanken seiner Mutter, Maria Nussbaumer, seinem Vater und seinen beiden Geschwistern", erklärte die Außenministerin.

US-Botschaft in Wien
Auch die US-Botschaft sprach "der Familie und den Freunden von Bert Nussbaumer ihr aufrichtiges Mitgefühl aus". Seine Ermordung, wie auch die seiner amerikanischen Kollegen, sei "ein grauenhaftes Verbrechen. Die amerikanischen Behörden haben im Verlauf der Ereignisse immer engen Kontakt zu Vertretern der österreichischen Bundesregierung gehalten, und setzen sich weiterhin aktiv dafür ein, die für diese Verbrechen Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen", heißt es in einer Aussendung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen