Schüsse und Toter: Riesenaufregung in Wels

Oberösterreich

Schüsse und Toter: Riesenaufregung in Wels

Große Aufregung am Dienstag im oberösterreichischem Wels. Ein Anrainer hatte im Stadtteil Neustadt Schüsse im Bereich einer Siedlung gemeldet. Nur wenige Minuten später wurde in einer Tiefgarage in eben jener Siedlung eine leblose Person gefunden.

Da die Polizei einen Zusammenhang nicht ausschließen konnte, rückte sie mit mehreren Streifenwagen aus. Auch ein Rettungswagen sowie ein Notarzt waren im Einsatz. Die leblose Person starb kurze Zeit nach dem Eintreffen der Rettungskräfte.

Allerdings verstarb der Mann nicht durch eine Schussverletzung, sondern an einem internen Notfall. Die gehörten Schüsse konnten ebenfalls nicht verifiziert werden. Mehrere Passanten berichteten von einem lauten Knall, dabei könnte es sich allerdings auch um eine Fehlzündung gehandelt haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen