Schwerer Arbeitsunfall in Stahlwerk

Linz

Schwerer Arbeitsunfall in Stahlwerk

In einem Stahlwerk der voestalpine in Linz ist es am Sonntag zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Mehrere Tonnen etwa 1.500 Grad heißes Roheisen traten aus und drangen zum Teil in den Leitstand ein. Zwei Arbeiter erlitten durch die enorme Hitze Verbrennungen im Arm-, Rücken- bzw. Fußbereich. Nach der Erstversorgung wurden sie ins Linzer UKH eingeliefert. Es bestand keine Lebensgefahr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen