Sechsjährige von heißem Wasser verbrüht

Thermoskanne

© APA

Sechsjährige von heißem Wasser verbrüht

Ein sechsjähriges Mädchen hat sich am Dienstag in Altenfelden (Bezirk Rohrbach) mit kochendem Wasser schwer verbrüht. Das Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Kinderkrankenhaus Linz geflogen.

Thermoskanne
Die Mutter der Sechsjährigen hatte in ihrer Küche kochend heißes Wasser in eine Thermoskanne gefüllt, um Tee für ihre Tochter zuzubereiten. Dabei dürfte die Flasche auf der Arbeitsplatte umgekippt sein. Die Flüssigkeit ergoss sich über das Mädchen, das neben seiner Mutter stand. Das Kind zog sich dabei Verbrühungen am Bauch zu.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen