Sechsköpfige Familie bei Lkw-Crash verletzt

Bezirk Freistadt

Sechsköpfige Familie bei Lkw-Crash verletzt

Eine sechsköpfige Familie ist Samstag früh bei einem Verkehrsunfall auf der Königswiesener Bundesstraße (B124) zwischen Pierbach und Bad Zell (Bezirk Freistadt) verletzt worden. Ein Lastwagen war in einer Kurve aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte den Minivan der Familie gerammt, so die Polizei-Pressestelle Oberösterreich.

Das Fahrzeug, in dem der 36-jährige Vater, die 33-jährige Mutter und ihre vier Kinder im Alter von drei, sieben, neun und elf Jahren saßen, wurde in eine Wiese geschleudert. Die Insassen wurden in die Kinderklinik bzw. ins Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen