Sonderthema:
Serien-Diebe bei Einbruch erwischt

Braunau

Serien-Diebe bei Einbruch erwischt

Die Polizei hat eine Diebstahlserie in den Bezirken Braunau in OÖ und Salzburg-Land geklärt. Die Verdächtigen im Alter von 32 und 27 Jahren sollen in Kellern und auf Bauernhöfen teure Arbeitsgeräte, u.a. Motorsägen und Bohrmaschinen, sowie Angelausrüstung erbeutet und weiterverkauft haben. Der ältere der beiden Männer sitzt in Untersuchungshaft, berichtete die oö. Polizei-Pressestelle am Montag.

Bereits in der Nacht auf 28. Oktober war das Duo in Schalchen (Bezirk Braunau) auf frischer Tat ertappt und festgenommen worden. Wie sich herausstellte, sollen die Arbeitslosen insgesamt 20 Einbruchs- und Einschleichdiebstähle - einmal mit Unterstützung eines 24-Jährigen - begangen haben. Bei den Coups verwendete der 32-Jährige sein nicht zum Verkehr zugelassenes Auto, an dem gestohlene Kennzeichen montiert waren. Einen Teil des Diebesgut, das an sieben Hehler verkauft wurde, stellte die Polizei sicher. Der Hauptverdächtige soll zudem regelmäßig Kokain und Cannabis konsumiert haben.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen