Swinger-Sextreff auf Freizeitanlage in Wimpassing

Verärgerte Anrainer

© (c) Buenos Dias

Swinger-Sextreff auf Freizeitanlage in Wimpassing

Der Mann ist sauer. "Seit Geburt an wohne ich hier", sagt der 56-Jährige, der lieber ungenannt bleiben will. "Seit vergangenem Dezember geht es aber erst rund." Der Grund seines Ärgers: Seit kurzem treffen sich sogenannte "Swinger" zu ihren Sexpartys auf dem Parkplatz der Freizeitanlage in Wimpassing. "Keine fünf Meter von der Bushaltestelle weg", sagt der Anrainer.

Sex um sechs
In einschlägigen Foren verabreden sich die Sex-Hungrigen für die in unregelmäßigen Abständen stattfindenden Liebesspiele auf dem Parkplatz an der Albrechtstraße. Und das, laut dem empörten Beobachter, sogar am frühen Abend: Einmal will er die Swinger bereits um 18 Uhr bemerkt haben. "Früher haben sie sich auf dem Volksfestgelände getroffen. Seit die Polizei dort stärker kontrolliert, sind sie aber hierher ausgewichen", sagt er.

Kontrollen
Die Welser Polizei sieht die Situation gelassen: "Wir werden die Kontrollen auf dem Freizeitgelände verstärken", sagt Josef Hanl vom Stadtpolizeikommando. Mit seinem Fotoapparat will der Anrainer das nächtliche Treiben auf dem Parkplatz weiter dokumentieren und an die Polizei weiterleiten - auf dass wieder Ruhe einkehre im Stadtteil. "mmerhin könnten von der Haltestelle aus auch Kinder zuschauen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen