Taxilenkerin in OÖ brutal ausgeraubt

138 Euro Beute

 

Taxilenkerin in OÖ brutal ausgeraubt

Der Mann raubte die Brieftasche der Frau und die Tageslosung. Der Wert der Beute: 138 Euro. Der Täter konnte zu Fuß entkommen. Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung bekannt.

Der Unbekannte hatte sich mit dem Taxi von Gmunden nach Altmünster chauffieren lassen. Während der Fahrt zückte er ein Messer und den Pfefferspray. Er zwang die Lenkerin, auf einem unbeleuchteten Parkplatz anzuhalten. Dann raubte er der Frau ihre Geldbörse sowie ihre Einnahmen und machte sich aus dem Staub. Die Polizei fahndet nach einem ca. 30 Jahre alten, rund 1,70 Meter großen, kräftigen Mann mit längerem Kinnbart. Er sprach ausländischen Akzent.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen