Sonderthema:
Tödliche Stürze in Oberösterreich

Jeder war alkoholisiert

Tödliche Stürze in Oberösterreich

Alkoholisierte Oberösterreicher sind laut Medienberichten vom Dienstag am vergangenen Wochenende gestorben: In Aspach (Bezirk Braunau) lag ein 52-Jähriger leblos neben der Straße, in Feldkirchen (Bezirk Urfahr-Umgebung) fand ein Passant in einem Bachbett die Leiche eines 63-Jährigen.

Samstag früh entdeckte ein Autofahrer in Aspach einen Landwirt neben der Straße liegend. Er dürfte in der Nacht zu Fuß unterwegs gewesen und dabei gestürzt sein. Sonntag früh fand ein Fußgänger in Feldkirchen einen Mann, der nach einem Gasthausbesuch drei Meter über eine Böschung in den Pesenbach gestürzt sein dürfte. Weiters entdeckte in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) eine Frau, wie berichtet, ihren 49-jährigen Freund tot im Keller. In beiden Fällen soll wie bei der Leiche in Stadl-Paura eine Obduktion die genaue Todesursache klären.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen