Tödliche Umbauarbeiten in Oberösterreich

Unfall

Tödliche Umbauarbeiten in Oberösterreich

Tödlich haben Umbauarbeiten für einen 25-jährigen Oberösterreicher aus Nebelberg (Bezirk Rohrbach) geendet. Der Mann hatte vergangenen Samstag einem Nachbarn geholfen und war dabei von einem Baggerarm an der linken Schulter erfasst und gegen eine Hausmauer geschleudert worden. Am Montag erlag er in der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg in Linz seinen schweren Kopfverletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen