Sonderthema:
Tödlicher Unfall mit Maibaum in Oberösterreich

Mai-Unfall

© APA

Tödlicher Unfall mit Maibaum in Oberösterreich

Der Sägewerksarbeiter wurde von dem umfallenden Baum getroffen.

Der 29 Meter lange Baum sollte bei einem Bauernhof in Rußbach bei St. Wolfgang aufgestellt werden. Kurz bevor der Baum senkrecht stand, brach eine der Halterungsstangen ab - der Stamm rutschte zur Seite und traf den 35-Jährigen im Beckenbereich.

Der Verletzte wurde sofort nach Salzburg ins Unfallkrankenhaus gebracht, erlag jedoch kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen